Die Seniorenwoche im Paznauntal war nicht zuletzt wegen des guten Bergwetters und immer gut gelaunten und fitten Teilnehmern ein voller Erfolg. Das Hotel Fortuna hatten wir uns als „Basislager“ausgesucht, was uns abends mit 3-Gänge-Menüs verwöhnte, nachdem in der Sauna die Anstrengungen des Tages vergessen waren. Das Durchschnittsalter der 13 Teilnehmer betrug 68,2 Jahre (60 – 79 Jahre). Jeden Tag war ein Gipfel unser Ziel. Dank der Silvrettacard ersparten wir uns einige Höhenmeter, die wir per Seilbahn überwanden. Trotzdem kamen in den 5 Tagen noch 4450 Gesamthöhenmeter zusammen. Die anstrengendste Tour war die zum Rauhen Kopf, die mit 800 Hm im Aufstieg und 1100 Hm im Abstieg eigentlich schon keine Seniorentour mehr war. Aber alle waren am Abend stolz, diese Herausforderung bestanden zu haben. Als Resümee ist zu sagen, es war eine sehr anspruchsvolle Seniorenwanderwoche und sie wird allen beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.